Müdigkeit ist der Schmerz der Leber

 

Die Leber ist biochemisch betrachtet ein Organ, welches bei fast allen Prozessen im menschlichen Körper eine wichtige Rolle spielt. Neben den für die Energiegewinnung wichtigen Aufgaben im Kohlenhydrat-, Eiweiß- und Fettstoffwechsel ist die Leber neben den Nieren das wichtigste Entgiftungsorgan.

Weiter hat die Leber eine Speicherfunktion z. B. für die Energiereserven, welche aus den Kohlenhydraten und Fetten gewonnen werden können sowie für bestimmte Vitamine und Eisen. Die Leber hat wichtige Aufgaben beim Abbau von nicht mehr funktionsfähigen Blutbestandteilen sowie bei der Inaktivierung von Hormonen. Das bekannteste „Endprodukt“ der Leber ist die Galle, welches durch die Gallenblase und Gallengänge in den Zwölffingerdarm abgegeben wird und neben der bereits erwähnten Entgiftung wichtige Funktionen im Bereich der Verdauung, vor allem der Nahrungsfette, hat.

Auf Grund der Vielfältigkeit dieser Funktionen werden Störungen der Leber häufig nicht gleich erkannt und entsprechend der Symptome (Stoffwechsel, Blut, Hormone, usw.) Ursachen für Beschwerden an anderer Stelle gesucht.
Ein erster Hinweis auf eine Funktionsstörung der Leber ist die Müdigkeit, welche nicht nur in der Naturheilkunde als Schmerz der Leber gilt und oft mit bestimmten Arten von Kopfschmerzen einhergeht. Häufig sind es auch sogenannte Zufallsbefunde bei Laboruntersuchungen des Blutes. 

„Hilfe! Meine Leberwerte sind erhöht! Und dabei ernähre ich mich doch gesund und trinke kaum Alkohol“ 
'
An dieser Stelle lohnt es sich neben den üblichen Untersuchungen auch einmal an anderen Orten des menschlichen Körpers nach Ursachen zu suchen.

Allgemeine Symptome einer Leberstörung können z. B. Verdauungsbeschwerden wie Durchfall und sehr häufig Blähungen sein. Direkte Schmerzen im Lebergebiet im rechten Oberbauch treten erst sehr spät bei fortgeschrittenen schweren Erkrankungen auf. Wenn überhaupt wird lediglich ein Druckgefühl im Oberbauch geschildert.

Die Ursachen von Beschwerden oder Erkrankungen der Leber sind entsprechend der Aufgaben vielfältig. Natürlich spielt das Thema Alkohol, wie den meisten bekannt, eine Rolle. Nicht zu unterschätzen sind aber genauso Übergewicht, Ernährungsfehler, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes, jahrelange Einnahme von bestimmten, auch rezeptfreien Medikamenten und Hormonen (Pille!), häufiger Kontakt mit bestimmten Substanzen wie z. B. Lösungsmittel, sowie häufig eine Veränderung auf der Oberfläche der Darmschleimhaut.

Hier tragen bestimmte Bakterien dazu bei, dass die Zellen der Darmschleimhaut eine Barriere bilden, welche sich u. a. gegen Substanzen, die normalerweise mit dem Stuhl ausgeschieden werden, richtet. Bei einer Beeinträchtigung dieser Barriere kann es zu einer vermehrten Aufnahme leberbelastender Substanzen in das Blut kommen. Das Blut aus der Darmregion wird als erstes zu Leber transportiert, das ist für die Entgiftung wichtig. Weiterhin können sich vermehrt Fäulnisbakterien ansiedeln, deren eigene teilweise hochgiftige Stoffwechselprodukte, ebenfalls die Leber zunehmend belasten. Auch eine Pilzbesiedelung auf der Darmschleimhaut wird dadurch begünstigt.

Die Veränderung der Leberwerte im Blut bzw. oben genannte Symptome haben also eine Ursache in anderen Organen, wie im hier genannten Beispiel im Darm.

Mit speziellen Laboruntersuchungen u. a. des Stuhles lassen sich diese Ursachen finden und eine dem Befund entsprechende Behandlung kann zur Entlastung der Leber beitragen. Darüber hinaus können viele in der traditionellen Naturheilkunde angewendete Therapien zur Behandlung der entsprechen Symptome und Befunde angewendet werden. Dazu gehören pflanzliche und homöopathische Arzneimittel, aber auch die Ohrakupunktur als Reflexzonentherapie.

 

Loewenzahn

Praxis für Naturheilkunde
Jan Gruner - Heilpraktiker


Wendelsteinstr. 3

Ecke Tegernseer Landstr.

81541 München



  Telefon: 089-99164289  
  Mobil: 0176-50177863  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

  Strassenbahn 15, 25 Silberhornstraße  
  Bus 148 Silberhornstraße  
  Bus 58,X30 Silberhornstraße  
  U Bahn U2 Silberhornstraße