Wirbelsäulen-und Gelenktherapie

 

Wirbelsäulentherapie

 

Die Wirbelsäulen- und Gelenkbehandlung gehört zu den Verfahren der manuellen Therapie.

Durch falsche Belastung, einseitige Körperhaltung, Unfälle, innere Erkrankungen oder nervliche Anspannung kann es zu Lageveränderungen im Bereich der Wirbelsäule oder Muskelverhärtungen kommen. Daraus resultiert häufig eine Irritation der Spinalnerven. Die durch die jeweiligen Spinalnerven versorgten Körperregionen und Organe zeigen dann unterschiedlichste BESCHWERDEN . Diese können weit entfernt vom Rücken liegen und scheinbar nicht mit der Wirbelsäule in Zusammenhang stehen.

Durch sanfte Bewegungen an den Gelenken oder der Wirbelsäule wird die Normallage angestrebt. Zu Beginn der Behandlung werden immer erst Beinlängendifferenzen, Hüftgelenks-und Beckenfehlstellungen, Gelenksblockaden und Verspannungen der Muskulatur therapiert. Anschließend wird die Wirbelsäule behandelt. Das geschieht durch Aktivierung einzelner Muskelgruppen sowie ggf. mit sanftem Daumendruck des Therapeuten während der Patient verschiedene Bewegungen ausführt.

Dieses Verfahren ist schonend für Bänder, Sehnen und Gelenke.

Die Behandlung kann durch die Wirbelsäulenmassage nach Breuss ergänzt werden. Das dabei verwendete Spezialöl kann eine zusätzliche Lockerung der Muskulatur herbeiführen. 

Praxis für Naturheilkunde
Jan Gruner - Heilpraktiker


Wendelsteinstr. 3

Ecke Tegernseer Landstr.

81541 München



  Telefon: 089-99164289  
  Mobil: 0176-50177863  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

  Strassenbahn 15, 25 Silberhornstraße  
  Bus 148 Silberhornstraße  
  Bus 58,X30 Silberhornstraße  
  U Bahn U2 Silberhornstraße